Informationen über Thailand

Erdkunde

map th

Das Königreich Thailand hat etwa die gleiche Größe wie Frankreich, ist aber von Norden nach Süden fast doppelt so lang. Thailand hat etwa 67 Millionen Einwohner. Jomtien Pattaya liegt etwa 150 Kilometer südöstlich von Bangkok am Golf von Siam.

Die Fahrt vom internationalen Flughafen Suvarnabhumi kann in 90 Minuten über hervorragende Mautstraßen und Autobahnen erfolgen, einige davon mit bis zu 14 (!) Spuren. Über 4 - 6-spurige Autobahnen ist es mit gängigen Zielen wie Sattahip (30 Minuten), Flughafen Utaphao (35 Minuten), Mabtapud (45 Minuten), Rayong (55 Minuten), The Eastern Seaboard Industrial Estate (50 Minuten), Laem verbunden Chabang (20 Minuten), Sri Racha (30 Minuten) und Chonburi City (45 Minuten).

Der Transfer mit dem Taxi kostet ca. Bt. 800-1200 (ohne Mautgebühren). Wenn Sie ein Taxi nehmen - was wir empfohlen haben - gehen Sie zum Taxistand. In der Warteschlange wird Ihnen ein Taxi zugewiesen. Sie erhalten einen Beleg. Sie behalten die Hälfte und Ihr Fahrer die andere Hälfte. Behalten Sie diesen Zettel, falls Sie etwas in Ihrem Taxi vergessen haben. (Geschieht uns allen nach einem langen Flug.) Es hat eine Notrufnummer in Englisch und die Nummer des Taxis.

Transfer mit dem Bus kostet ca. Bt 200. Die Abfahrten erfolgen stundenweise von 06.00 bis 19.00 Uhr. Die Preise sind in thailändischen Bädern, Sie können nicht in anderen Währungen bezahlen. Von den Bushaltestellen können kleine lokale Busse (umgebaute Pickup-Trucks) Sie zu Ihrem endgültigen Ziel bringen. Die Preise variieren je nach Entfernung, sollten aber bei 45-90 BT liegen.

Pattaya hat keine Zugverbindung zum Flughafen und eine sehr eingeschränkte Verbindung nach Bangkok. Der Zug ist einspurig, Schmalspur und fährt zweimal täglich nach Bangkok. Einmal morgens und einmal nachmittags. Die Fahrt dauert +3 Stunden, eine Stunde länger als mit dem Bus und kostet Bt 31. Nur eine Klasse: 3. Klasse, keine Klimaanlage. Es ist nicht empfehlenswert, den Zug als Transportmittel zu nehmen, aber es macht Spaß, ein Stück Thailand zu sehen, das Sie sonst nie sehen würden. Der Service am Bahnhof und im Zug ist nur thailändisch, aber sehr freundlich und entgegenkommend.

Kultur und Religion

monks

Jeder, der das Land besucht, wird nicht nur von den ganzjährigen Temperaturen um die 30 ° C und der Herzlichkeit, Freundlichkeit und Gastfreundschaft der lebenslustigen Menschen angezogen, sondern auch von den sehr unterschiedlichen Merkmalen der thailändischen und orientalischen Kulturen überall reichlich präsent.

Buddhistische Tempel und buddhistische Kultur sind überall um Sie herum. Mit Gold, Blau, Rot und Grün als dominierenden Farben sind buddhistische Tempel eine Augenweide mit Millionen von Farbspiegeln, die in Fassaden, Säulen, Fenstern, Türen und Wänden eingebettet sind. Thais sind Meister der Holzschnitzerei und Skulptur, und selbst das kleinste Stück ist ein Kunstwerk. Beispiele für diese kunstvolle Kunst sind selbst in den bescheidensten Häusern zu sehen, da nur (billige) Arbeit erforderlich ist, um sie herzustellen.

Aufgrund buddhistischer und kultureller Werte ist Thailand eines der sichersten Länder der Erde und das "Alter" wird von allen respektiert.

Jomtien und Pattaya Umgebung

pattaya beach

Das gesamte Jomtien-Pattaya-Gebiet hat rund 100.000 Einwohner und erstreckt sich über ein großes Gebiet. Alle Hauptstraßen verlaufen parallel zu den vielen Stränden und Buchten, von denen die Hauptstrassen Wong Amat (Norden), Pattaya (Mitte) und Jomtien (Süd) sind.

Jeder Strand hat seinen eigenen Charakter, wobei der Strand von Jomtien exklusiver ist. In der Gegend gibt es Hunderte von Hotels und Gästehäusern mit 2 bis 5 Sternen. Rund 2 Millionen Menschen besuchen jedes Jahr die Gegend. Dies gilt nicht für die vielen Bangkokianer, die sich an Wochenenden hier aufhalten, oft in ihren eigenen Wochenendwohnungen.

Handweben ist ein Handwerk, das in ganz Thailand mit unterschiedlichen lokalen Mustern praktiziert wird. Seide und Baumwolle werden häufig verwendet. Thailändische Seide ist zu Recht weltberühmt, wenn Sie die schönen Muster und Farbschemata sehen. Mit solch einem talentierten Volk gibt es auch viele andere Handarbeiten, wie Schneiderei, Töpferei, Silberwaren und Goldschmiede, Lackwaren, Korbflechten, Möbel aus Hartholz & Rattan, Gemälde usw. Die Liste ist endlos, da Thais definitiv kunstorientiert sind.

Tanz und Musik

classical dance

Auf einer anderen Ebene zeigen dies auch die stark stilisierten thailändischen klassischen Tänze, die von den Königshöfen des Khmer-Reiches (Kambodscha) stammen.

Eine typische antike Volkskunst ist das Likeh-Theater, Erzähllieder und Tänze nur von männlichen Schauspielern in äußerst kunstvollen Kostümen. Leider stirbt diese Kunstform langsam. Sehr beliebt ist "Mor Lam", Reisegesellschaften aus dem Nordosten Thailands mit bis zu 200 Leuten, die lokale Volksmusik, oft "unter dem Gürtel", und Volksmusik, begleitet von Dutzenden Tänzern in Kostümen mit vielen Rüschen und Federn, aufführen . In einer moderneren Form werden solche künstlerischen Talente durch thailändische Country- und Pop-Musik gezeigt, die von hervorragenden Sängern aufgeführt wird. Live-Bands sind überall. In Diskotheken sogar jede Nacht zwei oder drei verschiedene Bands, begleitet von vielen Tänzern.

Strände

pattaya beaches

Die Hauptattraktion von Jomtien Pattaya sind die Strände. Sie sind überall, immer mit genügend Sonnenschirmen, um Sonnenbrand zu vermeiden, und genießen meist eine leichte Meeresbrise.

Diese Eigenschaften machen diese Gegend so beliebt bei Touristen, natürlich auch Thais aus nahegelegenen Gegenden wie Bangkok. Getränke und Speisen sind überall erhältlich und Meeresfrüchte stehen oft auf der Speisekarte. Am Strand gibt es unzählige Restaurants und Imbissbuden. Strandverkäufer werden Ihnen fast alles verkaufen. Lebensmittel, Eiscreme, Kleidung, Uhren, Sonnenbrillen, Lottoscheine, Maniküre & Massage und so weiter.

Sehenswürdigkeiten

thai elephants

Neben den vielen Stränden gibt es eine Vielzahl anderer Tagesattraktionen, darunter die interessanten Tempel des Wat Yansanwararam (Straße nach Sattahip) mit der riesigen Buddha-Figur, die auf einem nahe gelegenen Hügel geschnitzt ist. Nebenan befindet sich der Nong Nuch Tropical Garden, ein riesiger Komplex mit wunderschönen Gärten, einem kleinen, aber attraktiven offenen Zoo und einer großartigen Show.

Es gibt auch mindestens zwei Elefantendörfer auf dieser Straße, aber das Beste ist in der Siam Country Club Road (folgen Sie den Elefantenschildern). Diese Straße führt auch zur Million Years Stone Park & Crocodile Show, einem weiteren großen Gartenkomplex mit Krokodilen, Tigern und einer Show, die als Extras geworfen wird.

Folgen Sie der Beschilderung zum Hufeisenpunkt für eine spektakuläre Reitershow der spanischen Schule. Der Komplex hat auch interessante Pagoden.

pattay night

Auf der "Chonburi Bypass Road" können Sie zum Sri Racha Tiger Zoo mit seiner großen Sammlung, der Schmetterlingsfarm, die angeblich größte in Asien, und dem sehr großen Khao Kiew Open Zoo, von dem die Voliere wirklich spektakulär ist, gehen.

Die Stadt verändert ihren Charakter in der Abenddämmerung vollständig, wenn plötzlich Hunderte von Ständen auf den Bürgersteigen in den Haupteinkaufs- und Touristengegenden entstehen.

Sie bieten eine enorme Vielfalt an Waren zu günstigen Preisen, wenn Sie gut verhandeln! Vergleichen Sie die Preise eines Standes mit dem anderen. Gold & Juweliergeschäfte sind überall.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd